Pendelkurse

Radiästhetische Messungen

Radiästhesie ist die Kunst des Messens feiner Energien. Als Messinstrument werden hauptsächlich Pendel und Wünschelruten eingesetzt. Das Besondere bei radiästhetischen Messungen ist, daß der Körper des Messenden Teil der Messvorrichtung wird. Daher ist ein Training notwendig, um zuverlässig gültige Messresultate zu erzielen.
Einige Menschen haben besondere Fähigkeiten, radiästhetische Messungen durchzuführen. Mit etwas Übung kann es aber jeder erlernen.

Bergkristall Pendel

Das bekannteste Anwendungs- gebiet ist das Aufspühren von Wasserquellen und schädlichen Erdstrahlen.
Radiästhetische Messungen werden aber auch in der medizinischen Diagnose und bei der Beurteilung von Lebensmitteln oder Medikamenten verwendet.

Ein Pendelkurs dauert ungefähr 1 1/2 Stunden. Im Vorfelde suchen Sie sich einen Pendel aus, der Sie anspricht und spontan auch auf Sie reagiert. Den Pendel können Sie bei mir käuflich erwerben, vielleicht haben Sie aber auch ein Pendel, dass Sie mitbringen möchten um zu testen, ob Sie damit arbeiten können.

In dem Kurs üben wir dann das Festlegen der Ausschlag-Richtungen Ihres Pendels, üben mit zahlreichen Pendeltafeln und testen z.B.Medikamente oder Heilsteine für Sie durch.

Ein Pendelkurs kostet 65,- (zzgl. 19% MWST). Wir sprechen individuell einen Termin dazu ab. Vielleicht möchten Sie den Kurs mit einer Freundin/Freund/Familienmitglied machen, dies ist kein Problem! Generell richte ich mich danach, wie Sie Zeit haben, daher sprechen Sie mich bitte auf einen Termin an!